Unsere AGB

 

Buchungsregel:

 

Wer einen Sportbereich (Fussball-Basketball-Badminton-Tischtennis und Kindergeburtstag) bei der ERSTBUCHUNG reservieren will, bekommt vom Sportcenter eine WhatsApp oder SMS Nachricht die Wahrheitsgemäß einmalig beantwortet werden muss!

 

Dabei muss der vollständige Name, die Sportart, die Anschrift mit PLZ, das Buchungsatum,die Buchungszeit und die Personenanzahl, wahrheitsgemäss per WhatsApp oder SMS vom Kunden angegeben werden! Wird dies getan, so ist der gebuchte Platz verbindlich für den Kunden reserviert (somit fixiert) und kann nicht an andere vermietet werden.

 

 

STORNIERUNG ohne Vorauszahlung:

Falls der Kunde zum Buchungstag mit oder ohne Begründung nicht erscheint, muss ein Stornobetrag  von 50€ innerhalb von drei Tagen auf das Sportcenter Konto überwiesen werden. Die Kontonummer wird dem Kunden vom Sportcenter mitgeteilt:

 

STORNIERUNG mit Vorauszahlung:

Falls der Kunde eine Buchung tätigt und eine Vorauszahlung in Höhe von 20€ aktuell leistet und diesen Termin vor der Buchung storniert, so wird die Vorauszahlung vom Sportcenter einbehalten. Falls bis zum Buchungsdatum keine Stornierung erfolgt und der Kunde mit oder ohne Begründung nicht erscheint, so muss der Betrag von 30€ auf das ihm bekannte Konto zusätzlich gezahlt werden.

 

 

Ich willige ein, dass das Sportcenter Rematch meine Daten zum Zwecke der Rechnungsstellung, Informationen verwenden darf.

 

 

 

 

 

 

Hausordnung

Die Hausordnung, welche mit der Eröffnung der Sportschule in Kraft treten wird, gilt unmißverständlich und ist zwingend einzuhalten!

Die Aushänge der Hallenordnung befinden sich im Rezeptionsbereich und am Eingang zur Schule.

 

Hallenordnung

Die Sportschule ist schonend und pfleglich zu behandeln. Der einzelne Benutzer haftet der Sportschule für alle Beschädigungen und Verunreinigungen der Baulichkeiten und Einrichtungsgegenstände. Schäden und Verunreinigungen sind dem am Empfang tätigen Mitarbeitern unverzüglich zu melden. 

Das Mitbringen von Tieren in den Hallenbereich ist nicht gestattet.

Das Anbringen von Plakaten sowie die Auslage von Flyern, Prospekten usw. bedarf einer vorherigen ausdrücklichen Genehmigung durch die Sportschule. 

Fundsachen sind unverzüglich am Empfang abzuliefern. Für abhanden gekommene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

Glasflaschen dürfen nicht mit in den Sportbereich genommen werden. 

Rauchen ist im gesamten Sport- und Gastronomiebereich nicht gestattet!

Jeder Besucher und Benutzer der Sportschule hat den Anweisungen des Personals Folge zu leisten. Bei Verweisung eines Besuchers aus der Sportschule wird ein eventuell erhobenes Eintrittsgeld nicht erstattet. Jegliche Ansprüche sind ausgeschlossen. 

Das Betreten der Sportbereiche erfolgt auf eigene Gefahr. Schulklassen und sonstigen Gruppen Jugendlicher ist das Betreten der Schule nur in Begleitung eines verantwortlichen Übungsleiters gestattet. Dieser hat als Erster die Halle zu betreten und darf sie als Letzter erst verlassen, nachdem er sich von der ordnungsgemäßen Aufräumung überzeugt hat. 

Die Sportschule übernimmt keinerlei Haftung für Schäden irgendwelcher Art, die den Benutzern oder Besuchern aus der Benutzung der Sportbereiche erwachsen. 

Die Benutzer haften für Schäden in der Sportschule, an Einrichtungsgegenständen und an Geräten, soweit es sich nicht um normalen Verschleiß oder Materialfehler handelt. Eltern haften für ihre Kinder. 

Die Soccer-Halle darf nur mit sauberem Schuhwerk (keine Stollenschuhe) betreten werden.  Die Basketballfläsche darf nur mit Sportschuhen, die einen weißen oder gelben Gummibelag haben betreten werden.

Geräte und Einrichtungen der Sportschule dürfen nur ihrer Bestimmung entsprechend sachgemäß verwendet werden. 
 

Sämtliche Ball- und Laufspiele dürfen nur innerhalb der Plätze stattfinden. Bei Verstößen kann es zum Verweis aus der Sportschule kommen. 

Unnötiges Lärmen und Toben ist zu vermeiden, ebenso Spiele, die Beschädigungen in der Sportschule und ihren Einrichtungsgegenständen verursachen könnten. 

Bei Tätlichkeiten gegen Spieler, Zuschauer, Personal oder Schiedsrichter oder bei groben Beleidigungen erfolgt ein sofortiger Verweis aus der Sportschule, einhergehend mit den damit rechtlich verbundenen Konsequenzen.

 

Ein Hausverbot kann auch mündlich ausgesprochen werden!

 

 

 

 

Vielen Dank für euer Verständniss

und viel Spass beim ReMatch

 

 

 

 

 

 

Sportcenter ReMatch   Soccerhalle Duisburg

Weidmannstr. 12
47166 Duisburg Hamborn

Info & RESERVIERUNG : 0162-4183594

Herr Salih Erhan

infoscr@gmx.de

 

 

Druckversion | Sitemap
© Sportcenter-Rematch

Erstellt mit IONOS MyWebsite.